Aktivitäten

Wandern

6 ausgeschilderte Wanderstrecken warten auf Sie:

  • nördliche Tour: Park / Wald / Leuchtturm
  • südliche Tour: Park / Golf Platz / Strand
  • Saltvík Tour: Seen & Beeren
  • Seetour: Botsvatn
  • Bergtour: Húsavíkurfjall
  • Buchtour: Bakki

sChwimmen

Schwimmen ist für jeden Isländer sehr wirchtig! Deshalb bietet Húsavík zahlreiche Möglichkeiten:

  • Sundlaug Húsavikur: Freibad
  • Húsavíkurhöfn: Strand & Bucht
  • Ostakarið: Hot Tub

Golf

Ein toller 9 Loch Platz eingebettet zwischen Bergen und dem Meer, wartet auf Ihren Abschlag.

MusEEN

Sie sie interessiert in die isländische Kultur?Hier ist eine Museumauswahl für Sie:

  • Húsavík Whale Museum: Wale und Meerestiere
  • Húsavík Museum: isländische Kultur
  • The Exploration Museum: von der ersten Besiedlung bis zu den Weltraumreisen

Reiten

Das Islandponny (das eigentlich Pferd heißt und auch so genannt werden will) ist eine einzigartige Gattung: stark, ausdauernd und das einzige Pferd, das fünf Geschwin-digkeiten laufen kann.

 

Besuchen Sie Saltvík für Ihre Reitstunden und profitieren Sie von 10% Rabatt!

VogelKUNDE

Ornithologische Enthusiasten werden diese "Hotspots" lieben:

  • Seelandschaften: Große nordische Taucher, Lappentaucher, Gänse-säger, Singschwäne und Federbusch Enten
  • Klippen: Eissturmvögel, Klippenmöwe, Mantelmöwe, Regenpfeifer und Arktik-Seeschwalben
  • Hafen & Bucht: Eissturmvögel, Lummen, Raubmöwen, Tölpel, Eider-enten und Gänsesäger
  • Lundey: Papageientaucher!

ESSEN

Traditionalle isländisches Speisen, Pizza oder mediterrane Spezialitäten. Sie werden Ihren Lieblingstisch in einem Húsavíker Restaurant finden!

  • Brasserie: mediterrane Spezialitäten
  • Salka: Pizza & Fisch
  • Fjaran: Grill-Spezialitäten
  • Naustið: Fisch & Meeresfrüchte

Veranstaltungen

Sie werden erstaunt sein, wie viele Menschen zusammen feiern können:

 

  • Mærudagar: DAS EVENT! Das Familien- und Kultur-Festival, das jedes Jahr am letzten Wochenende im Juli abgehalten wird. Alle sind auf der Straße!
  • Energy Race: 60 km Langlauf (das längste Rennen Islands) im April