Wie Sie hier her kommen

mit dem flugzeug

Unglaublich aber Wahr! Húsavík hat einen eigenen Flughafen.

 

Wählen Sie aus einem der beiden täglichen Flügen aus, die von Eagle Air aus Reykjavik angeboten werden. Der 45 Minuten Flug in einem winzigen Flugzeug vergeht "wie im Fluge"

 

Fragen Sie uns nach einem Airport Shuttle.

Wunderschön gelegen ist der "größte" Flughafen im Norden: Akureyri.

 

Bis zu vier tägliche Flüge, angeboten von Air Iceland in modernen Turboprop Maschinen, stehen ab Reykjavík zur Verfügung.  

 

Weiter geht es per Mietwagen, Taxi (teuer!) oder dem lokalen Bus (günstig, verkehrt aber nur zweimal am Tag). Sie erreichen Húsavík nach einer Stunde. 


mit dem Auto oder mit dem schiff

Ein sehr komfortabler Weg, um nach Húsavík zu kommen.

Wir empfehlen einen SUV als Mietwagen (falls Sie alle Sehenswürdigkeiten besichtigen wollen und nicht irgendwo stecken bleiben wollen)

  • von Reykavík         475 km [6 Stunden] 
  • von Akureyri          90 km [1 Stunde]
  • von Seyðisfjörður 245 km [3 Stunden]

Sie erreichen Húsavík auf N1 & N85 ostwärts oder auf der N1 & N87 westwärts.

Falls Sie Ihr eigenes Fahrzeug mitbringen möchten, müssen Sie an Bord der MS Norröna gehen, die betrieben wird von Smyril Line.
Die Fähre fährt einmal wöchentlich von Hirtshals in Dänemark via Torshavn auf den Faroe Inseln nach Seyðisfjörður auf Island.
Die Reise beträgt circa 3 Tage (abhängig von den Wetter- und Meerverhältnissen).

Andere möglichkeiten

mit dem Islandponny

 

möglich, aber nicht empfohlen:

ziemlich zeitintensiv und nur limitierte Gepäckmitnahmemöglichkeiten.

mit dem öffentlichen Bus

 

möglich, aber nicht empfohlen:

eingeschränkter Verkehr, unvorhersehbare Fahrpläne und fragwürdig, ob Sie ihr Ziel erreichen werden.

mit dem Fahrrad
möglich, aber nicht empfohlen:
Sie werden sofort als Tourist erkannt (kein Isländer würde so reisen!) und es ist ziemlich zeitintensiv bei sehr  limitierten Gepäckmitnahmemöglichkeiten.

mit dem Zug

 

nicht möglich:

ist noch nicht auf Island erfunden worden!